Eltern » Beratung

STEP1    »    Eltern    »     Beratung

Jedes Gespräch bringt uns weiter

Manchmal kann es hilfreich sein, dass Sie und Ihr Kind sich auch von anderen Personen bei der Berufs- und Studienorientierung beraten und unterstützen zu lassen. Zahlreiche Institutionen bieten einen solchen Service an. Die Beraterinnen und Berater kennen sich dabei in einer Vielzahl von Ausbildungsberufen und Studiengängen aus und können Ihnen hilfreiche Tipps geben.

Manchmal kann es hilfreich sein, dass Sie und Ihr Kind sich auch von anderen Personen bei der Berufs- und Studienorientierung beraten und unterstützen zu lassen. Zahlreiche Institutionen bieten einen solchen Service an. Die Beraterinnen und Berater kennen sich dabei in einer Vielzahl von Ausbildungsberufen und Studiengängen aus und können Ihnen hilfreiche Tipps geben.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter folgender Institutionen in der Region beraten Sie und Ihr Kind bei der Suche nach einem Praktikum, einem Ausbildungs- oder einem Studienplatz:

Studien- und Berufswahlkoordinatorinnen und -koordinatoren (StuBos)
Sind Ihre Ansprechpersonen zu schulspezifischen Angeboten und Terminen der beruflichen Orientierung.

Jugendberufsagentur im Kreis Höxter
Ist eine zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um Ausbildung, Studium und Arbeit für junge Menschen bis zum Alter von 25 Jahren. Hier erhalten Sie und Ihr Kind individuelle Beratung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Agentur für Arbeit, des Jobcenters und der Jugendhilfe.

Die jeweiligen Ansprechpersonen für die Schulen im Kreis Höxter finden Sie hier.

Berufsinformationszentrum Paderborn

Das Berufsinformationszentrum (BiZ )ist die richtige Anlaufstelle für die berufliche Orientierung. Zahlreichen Medien, Informationen und Hilfen unterstützen die Studien- und Berufswahl. 

Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld Zweigstelle Paderborn + Höxter
Die IHK berät Sie und Ihr Kind zu Ausbildungs- und Karrierechancen in Industrie und Handel. Das Projekt „Passgenaue Besetzung“ hilft und berät.
Informationen und Beratung zum Thema Schülerpraktikum finden Sie auf den Internetseiten der IHK Ostwestfalen.

Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld
Hier erhalten Sie und Ihr Kind Ausbildungs- und Karriereberatung zu Berufen in Industrie und Handwerk.

Superheldenausbildung
Bei den Superhelden finden Sie spannende Einblicke und Videos aus Sicht der Azubis.

Studienberatung
Die Studienberater*innen der der Hochschulen der Region helfen Ihnen und Ihrem Kind bei Fragen rund ums Studium weiter.

Studien- und Berufswahl-koordinatorinnen und Berufswahl-koordinatoren

Sind Ihre Ansprechpersonen an der Schule Ihres Kindes zu schulspezifischen Angeboten und Terminen der beruflichen Orientierung. An jeder Schule übernehmen eine oder mehrere Lehrkräfte die Aufgaben als StuBo.

Ist eine zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um Ausbildung, Studium und Arbeit für junge Menschen bis zum Alter von 25 Jahren. Hier erhalten Sie und Ihr Kind individuelle Beratung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Agentur für Arbeit, des Jobcenters und der Jugendhilfe.

Im Berufsinformationszentrum (BIZ) finden Sie und Ihr Kind zahlreiche Medien, Informationen und Hilfen, die bei der Studien- und Berufswahl unterstützen. 

Die IHK berät Sie und Ihr Kind zu Ausbildungs- und Karrierechancen in Industrie und Handel. Das Projekt „Passgenaue Besetzung“ hilft und berät bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Informationen und Beratung zum Thema Schülerpraktikum finden Sie auf den Internetseiten der IHK Ostwestfalen.

Hier erhalten Sie und Ihr Kind Ausbildungs- und Karriereberatung zu Berufen in Industrie und Handwerk. 

Die Übergangsbegleitung unterstützt Ihr Kind in der Schule bei dem Weg in die Ausbildung.
Die Ansprechpersonen bei der Übergangsbegleitung:

Dennis Bahr (bahr@kh-hx.de, Tel.: 05272-3700 461)
Sabine Dietrich (dietrich@kh-hx.de, Tel.: 05272 3700 500)
Marcus Cooper (cooper@kh-hx.de, Tel.: 05272-3700 465) 
Peter Rech (rech@kh-hx.de, Tel.: 05272-3700 17 als Projektkoordinator Bildung)

Ausbildungsberatung

Sogenannte „Kammern“ sind verpflichtende Zusammenschlüsse von Berufsgruppen. Kammern bündeln und vertreten Interessen ihrer Mitglieder und können zu den Berufen, für die sie zuständig sind, viele Informationen geben.

Unter den jeweiligen Verlinkungen finden Sie Informationen und konkrete Ansprechpersonen rund um die Themen Berufsorientierung, Bewerbung und Ausbildung. 

Die Studienberaterinnen und Studienberater der Hochschulen der Region helfen Ihnen und Ihrem Kind bei Fragen rund ums Studium weiter.