Aussteller    »   Aktionen und Veranstaltungen    »   Schüler/in trifft Azubi

STEP1    »   Aussteller    »   Aktionen und Veranstaltungen   »   Schüler/in trifft Azubi

Schüler/in trifft Azubi

Bei der Schulhofaktion „Schüler/in trifft Azubi“ können Betriebe an einem Vormittag (Dauer circa zwei Stunden) ausbildungsinteressierte Jugendliche kennenlernen. Im Fokus der Aktion steht das persönliche Gespräch zwischen Azubis und Jugendlichen zu Praktika, Ausbildungsstellen und dualen Studiengängen. Die teilnehmenden Jugendlichen besuchen primär die Abschluss- und Vorabgangsklassen. Sie sind an allgemeinen Informationen zu Ausbildungsberufen interessiert und auch konkret an Praktikums- und Ausbildungsplätzen.

„Schüler/in trifft Azubi“ wird auf den Schulhöfen oder je nach Wetterlage im Schulgebäude der beteiligten Schulen durchgeführt.

Die Schulhofaktion „Schüler trifft Azubi“ wurde 2021 ins Leben gerufen, um Jugendlichen trotz der Pandemie-bedingten Verlegung der STEP1-Ausbildungsmesse in den digitalen Raum eine Möglichkeit zu geben, „direkt“ und „live“ mit Betrieben in den Kontakt zu treten und sich über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Aufgrund der guten Rückmeldungen der Beteiligen wurde das Angebot verstetigt und im Frühjahr 2022 wiederholt. Die Termine für die Aktionen „Schüler/in trifft Azubi“ in 2023 finden Sie unten stehend. 

Anmeldung "Schüler/in trifft Azubi" 2023

Wir freuen uns, dass Sie an der Aktion „Schüler/in trifft Azubi“ auf dem Schulhof der teilnehmenden Schulen mitmachen möchten.

Sie können auswählen, an welcher Schule oder welchen Schulen Sie teilnehmen möchten. Die Anmeldungen sind bis eine Woche vor dem jeweiligen Durchführungstag möglich.

Teilnehmende Schulen und Jahrgänge mit Datum:

  • 25.01.2023 11 Uhr – 13 Uhr: Gymnasium Marianum Warburg, alle Jahrgänge der Oberstufe EF, Q1, Q2
  • 02.02.2023 11 Uhr – 13 Uhr: Sekundarschule im Dreiländereck Beverungen, Jahrgänge 9 und 10 – Anmeldung ist nicht mehr möglich
  • 22.02.2023 11 Uhr – 13 Uhr: Schulen der Brede Brakel, Jahrgänge der Realschule und des Gymnasiums
  • 10.03.2023 11 Uhr – 13 Uhr: Eggeschule (Sekundarschule) Willebadessen, Jahrgänge 9 und 10
  • 21.04.2023 11 Uhr – 13 Uhr: Realschule Steinheim, Jahrgänge 9 und 10 plus Gymnasium Steinheim, Jahrgang Q1
  • 06.06.2023 11 Uhr – 13 Uhr: Gesamtschule Brakel, Jahrgänge 9 und Q1

Nachträgliche Änderungen bitte per E-Mail an info@step1-hx.de.

Digitaler Vorbereitungsworkshop "Schüler/in trifft Azubi" 2023

Wir freuen uns, dass Sie an der Aktion „Schüler/in trifft Azubi“ auf dem Schulhof teilnehmen. Im Vorfeld bieten wir alternative Termine an, an denen Sie und Ihre Azubis zur Vorbereitung teilnehmen können:


Vor den Veranstaltungen „Schüler/in trifft Azubi“ werden, unabhängig von der Teilnahme am Vorbereitungsworkshop, alle wichtigen Informationen zur Organisation per E-Mail an die teilnehmenden Unternehmen und Institutionen versendet.

Zur Info: Den Schülerinnen und Schülern steht der Laufzettel Gesprächsbogen_SuS-trifft-Azubi zur Verfügung, um die Wirksamkeit der Gespräche zu erhöhen.

Impressionen 2022

„Schüler/in trifft Azubi“ auf dem Schulhof und im Foyer der Sekundarschule Beverungen am 20.06.2022
Fotos: Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg

„Schüler/in trifft Azubi“ auf der Laufbahn der Gesamtschule Brakel am 21.06.2022
Fotos: Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld, Zweigstelle Paderborn + Höxter

Sind überzeugt davon, in einem Beruf mit Zukunft zu arbeiten: (v.l.) Die Auszubildenden Luca Rehrmann und Justin Göke lernen bei Hecker System Holzbau GmbH & Co.KG im ersten Lehrjahr das Zimmerer-Handwerk. Im Gespräch mit den Schülerinnen der 9. Klasse der Gesamtschule Brakel erzählen sie von ihren persönlichen Erfahrungen.
Foto: Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg

Gezielte Fragen: Der angehende Maurer Sebastian Krome (re.) des Bauunternehmens Allerkamp-Lücking freut sich über das rege Interesse von Schüler Fynn-Luis Erkeling.
Foto: Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg

Wie steht es um die Muskelkraft? Mit einem speziellen Hand-Dynamometer ist eine exakte Messung der Handkraft möglich. Kein Wunder, dass genau dieses die Schüler der neunten Klasse der Gesamtschule Brakel am Stand bei den Auszubildenden Luca Rehrmann und Justin Göke von der Firma Hecker System Holzbau GmbH & Co.KG ausprobieren wollten.
Foto: Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg